Was bei uns so los ist! Kindergartenjahr 2015/16

Naturerfahrungen im Frühling

 

Die Natur dient als wichtiger Erfahrungsraum für Kinder.

Luft, Erde, Wasser- die Elemente ziehen Kinder wie magisch an.

Das beruht darauf, dass Kinder im Umgang mit den Elementen in der Natur vielfache Erfahrungen machen können und sich damit ihr Erfahrungsschatz ständig erweitert.

Kinder suchen Erfahrungen, die ihnen "unter die Haut" gehen und die sie "begreifen" können.

Deshalb bieten wir unseren Kindern so oft es geht die Freispielzeit im Garten oder im Wald an.


50. Geburtstag von Bozena

 

 

Wir wünschen unserer Bozena

von ganzem Herzen alles, alles Gute und Liebe

zum 50. Geburtstag!!!


Abschiedsfeier von Leiterin Rosemarie Traunwieser

Anfang Mai wurde das gesamte Kindergartenteam und eine Abordnung der Stadtgemeinde Grieskirchen von unserer langjährigen Kindergartenleiterin Rosemarie Traunwieser zu einer gemütlichen Abschiedsfeier ins Gasthaus Greifeneder eingeladen. Rosemarie wird Ende des Jahres in den wohlverdienten Ruhestand treten.

Wir wünschen ihr alles Gute für die Zukunft und vor allem viel Gesundheit, damit sie ihre Pension genießen kann!

Unserer neuen Leiterin Christa wünschen wir viel Energie und Freude an den zukünftigen Aufgaben!

 


Schulbesuch

 

Unsere diesjährigen Schulanfänger bekamen von den ersten Klassen der Volksschule Grieskirchen eine persönliche Einladung zu einem "Schnuppertag" in der Schule.

Mit großer Freude folgten wir dieser Einladung.

Es war ein sehr aufregender und spannender Tag- vor allem auch deshalb, weil an diesem Tag zum ersten mal die neuen Schultaschen präsentiert und ausgführt wurden.

 


Tag der Zahngesundheit

 

Am 24. und 25. Mai stand für alle Schulanfänger und deren Eltern die Zahngesundheit im Vordergrund.

Auf spielerische Art und Weise wurde sowohl den Kindern als auch den Müttern und Vätern umfassende Inhalte zum Thema "bleibende Zähne" und Zahnprophylaxe nähergebracht.

Wir bedanken uns bei unserer Zahngesundheitserzieherin Michaela und bei Frau Dr. Reinhart für die gute und angenehme Zusammenarbeit.

 


Workshop "Lauf, Lauf, Lauf"

 

Im Rahmen des "Gesunden Kindergartens" fand am 30. Mai eine Turnstunde zum Thema Füße mit Frau Mayr statt.

 

"Wer sich bewegt, bringt etwas in Bewegung!" (Robert Lerch)

 


Brandschutzübung

 

Um für den Ernstfall gewappnet zu sein, brachte ein Feuerwehrmann dem gesamten Personal das richtige Verhalten bei einem Brand näher und auch das Löschen mit Wasser- und Schaumlöscher wurde trainiert.

 


Kindergartenolympiade

 

Am 10. Juni nahmen unsere Schulanfänger bei der Kindergartenolympiade auf der Gugl in Linz teil.

Ein großer Reisebus holte uns bereits um 6.45 Uhr beim Kindergarten ab.

Nach dem Einmarsch der verschiedenen Kindergärten (60 nahmen am Freitag teil) und der Polizeimusik wurde die Kindergartenolympiade offiziell eröffnet und dann konnten "die Spiele" beginnen.

Es freut uns besonders, dass unsere Fußballer den 4. Platz erreichten und auch alle anderen Teilnehmer bekamen zum Abschluss eine Medaille verliehen.

 


Badespaß im Kindergarten

 

Wenn endlich mal die Sonne rausblinzelt, dann kommt die Wasserrutsche zum Einsatz!

 


Die ersten Beeren von unserem Naschgarten sind reif


Natur und Technik

 

Wir haben auf der Terrasse einen neuen Forschungsbereich eingerichtet, bei dem die Kinder die Möglichkeit haben mit Holz und echtem Werkzeug zu arbeiten.

Hiermit möchten wir uns bei allen Eltern bedanken, die uns dabei unterstützt haben und fleißig Werkzeug, Holz und alte Elektrogeräte gebracht haben!!!

Da die Kinder sehr aktiven beim Arbeiten sind, nehmen wir jederzeit noch Spenden (Holzabfälle, Nägel,...)an!

 


Abschiedskonzert

 

Am letzten Praxistag gaben unsere Praktikantinnen der Bakip Ried im Innkreis ein Konzert auf ihren Geigen und auf der Klarinette. Im Anschluss daran durften die Kinder selbst diese Instrumente ausprobieren.

 


Danke für die tolle Kübelspritze

 

Nachdem wir  von der Familie Kornhuber eine echte Kübelspritze geschenkt bekamen, musste diese gleich im Garten getestet werden!

 


Abschlussfest Gruppe 3


Schulanfänger-Abschlussfest

 

Da die Tage bis zu den Ferien immer weniger werden und wir uns bald von unseren Schulanfängern verabschieden müssen, feierten wir ein großes Abschlussfest in unserem Kindergarten-Garten.

Bei diesem Fest waren unsere Schulanfänger die "Ehrengäste" und sie mussten gemeinsam mit ihren Eltern einige Aufgaben erledigen, bevor sie ein gemütliches Picknick im Anschluss genießen durften.

Zum Abschluss gab es den traditionellen Abschiedstanz, die Schultüten-, Portfolie-Mappen- und Schutzengerl- Übergabe und zu guter Letzt die große "Übergabe" an die Lehrerinnen und die Direktorin der Volksschule Grieskirchen!

 


Wandertag zur Feuerwehr

 

Während einer Einladung der 3. Gruppe zu Jakobs Familie, ergab sich dankenswerterweise für die Schulanfänger die Gelegenheit mit Jakobs Opa einen Blick auf die Feuerwehrautos und die Drehleiter zu werfen.

Außerdem durften die Kinder die Trainingsstrecke der Jungfeuerwehrmänner von Grieskirchen absolvieren und sich mit Hilfe der "Kübelspritze" Abkühlung verschaffen.

 


Schnappi, die Schildkröte

 

Robin (Zivildiener) stellte uns im Juni noch sein Haustier vor- "Schnappi, die Schildkröte".

Wir durften ihren Panzer berühren, sie füttern und hörten von ihren Gewohnheiten und Vorlieben.

Wenn sich Schnappi freut, wackelt sie mit den Vorderbeinen vor und zurück, was wir beim Füttern ihrer Lieblingsspeise "Kapuzinerkresse" beobachten konnten.

 


Neues Bewegungsspiel

 

Unsere Leiterin Christa machte mit einem neuen Bewegungsspiel den Kindern eine große Freude.

Wer hat wohl am schnellsten alle Bälle eingesammelt?

 


Zertifikatsverleihung Christa Schmidleitner

 

In den vergangenen zwei Jahren hat die Pädagogin Christa Schmidleitner den mehrteiligen Lehrgang für Kindergartenleiterinnen „Kompetent Führen – Der Weg zur professionellen Führungskraft“ absolviert - mit Erfolg. 
 

„Vor allem in der Elementarpädagogik werden die Weichen für die spätere Bildungsbiografie gestellt. Es ist wichtig, dass Kinder von Anfang an individuell gefördert werden und auf ihre unterschiedlichen Begabungen und Talente eingegangen wird. Das setzt gut ausgebildetes, motiviertes und engagiertes Kindergartenpersonal voraus. Gezielte Weiterbildungsmaßnahmen sind deshalb unabdingbar, natürlich besonders im Führungsbereich“, so Landeshauptmann-Stellvertreter Thomas Stelzer bei der Zertifikatsüberreichung.

Christa Schmidleitner war die „Frau der ersten Stunde“, als in Grieskirchen vor sieben Jahren erstmals Krabbelgruppen eingeführt wurden. Bereits 2013 hat sich die Kindergartenpädagogin bereit erklärt, die Leitung nach Pensionierung von Rosemarie Traunwieser zu übernehmen. „Mit Christa Schmidleitner haben wir eine perfekte Nachfolgerin für Rosemarie Traunwieser gefunden, die mit Ende des Jahres in den wohlverdienten Ruhestand treten wird. Bei beiden handelt es sich um engagierte Pädagoginnen, die diesen Beruf aus Überzeugung, Leidenschaft und Liebe zu den Kindern gewählt haben. Dass sich Christa Schmidleitner der Herausforderung gestellt hat, die Leitung zu übernehmen und nun neben Beruf und Familie den zweijährigen Leiterinnen-Lehrgang absolviert hat, schätze ich hoch ein“, so Bürgermeisterin Maria Pachner.

 


Abschluss Gruppe 5

 

Am 4. Juli ließen wir am Tennisplatz-Spielplatz gemeinsam mit den Eltern unser Kindergartenjahr ausklingen.

Beim gemeinsamen Picknick, Spielen und Überraschungseis erlebten wir ein paar gemütliche Stunden.


Abschluss Gruppe 2


Schulanfänger-Ausflug

 

Der diesjährige Schulanfänger-Ausflug führte uns in den Kurpark Bad Schallerbach.

Nach der spannenden Zugfahrt, wurden die Spielplätze erkundet und zum Abschluss gab es für alle Kinder ein Eis!

 


Waldfest Gruppe 4

 

Da wir jeden Mittwoch in den Wald gegangen sind, haben wir für unseren Gruppenabschluss ein Waldfest geplant.

Bei strahlendem Sonnenschein wanderten wir gemeinsam vom Kindergarten Parz zum Wald und dort wurde gesungen, gespielt und bei einem gemütlichen Picknick das letzte Kindergartenjahr reflektiert.

 


Instrumentenschnuppern